Google setzt sich dafür ein, die Rassengerechtigkeit für schwarze Gemeinschaften zu fördern. Siehe wie.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Familienkonten

Jede Struktur in einem Nest-Konto hat einen einzelnen "Eigentümer". Es ist möglich, dass ein Familienkonto unterschiedliche Eigentümer für unterschiedliche Strukturen hat. Die Eigentümer haben die volle Kontrolle über alle Geräte, Einstellungen, Abonnements und Works with Nest-Verbindungen in der Struktur.

Eigentümer können andere Personen einladen, die Kontrolle über die Nest-Produkte in ihrem Haus zu teilen. Jede Person mit Zugriff verfügt über ein separates Nest-Konto und kann Nest-Geräte im Haus des Besitzers steuern. Sie können fast alles tun, was der Besitzer kann.

Eigentümer und Personen mit Zugriff können Ihr Works with Nest-Produkt verwenden und damit interagieren. Ihre Erfahrungen sind jedoch unterschiedlich:

  • Eigentümer und Personen mit gemeinsamem Zugriff können Nest-Produkte über die Nest-App einrichten, entfernen, konfigurieren und steuern
  • Nur Eigentümer können Works with Nest-Produkte für die Strukturen einrichten oder entfernen, die sie besitzen
  • Personen mit gemeinsamem Zugriff können Works with Nest-Produkte verwenden, die mit der Struktur des Eigentümers verbunden sind, wenn der Eigentümer zuerst die Works with Nest-Verbindung auf seinem Gerät eingerichtet hat
  • Wenn eine Person mit gemeinsamem Zugriff versucht, eine Works with Nest-Verbindung zum Haus des Nestbesitzers herzustellen, kann sie Geräte nicht über Ihre App oder Ihren Dienst steuern
    • In diesem Fall scheint die Benutzerautorisierung zu funktionieren, aber die Person mit gemeinsamem Zugriff erhält über diese Works with Nest-Verbindung keine Gerätekontrolle (das Works with Nest-Produkt funktioniert nicht wie erwartet).

Erfahren Sie mehr darüber, was Eigentümer und Personen mit Zugang tun können .